Herzlich willkommen beim
Kompetenzzentrum für juristisches Lernen und Lehren (KJLL)

Die Qualität der Lehre hat an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln seit jeher einen sehr hohen Stellenwert. Viel Einsatz und finanzielle Mittel werden in den Ausbau des Lehrangebotes investiert. Engagierte und renommierte Hochschullehrer, die Vielzahl der gut ausgestatteten Fachbibliotheken und Institute sowie die große Auswahl an Schwerpunktbereichen bilden die Grundlage für hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten.

Darauf aufbauend hat die Fakultät in Kooperation mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und mit Unterstützung der Universitätsleitung 2011 ein "Kompetenzzentrum für juristisches Lernen und Lehren" ins Leben gerufen. Es bietet einerseits die Chance, bereits vorhandene wie auch neu entstehende Aktivitäten zu bündeln und ihre Fortentwicklung zu unterstützen, andererseits fördert es den Fachdiskurs über die rechtswissenschaftliche Ausbildung und den interdisziplinären Austausch mit der Hochschuldidaktik anderer Fächer.

Aktuelles

  • Der nächste Mittagstisch Gute Lehre wird am 07. Dezember 2016 stattfinden. Herr Prof. Dr. Rupprecht Podszun wird über interessante aktivierende Lehrveranstlatungen sprechen.
    Der Kreis ist offen!
  • Am 09. Dezember 2016 veranstaltet das Team von Cologne LEXperience, mit dem das Kompetenzzentrum in enger Zusammenarbeit steht, den nächsten Mooting Day der Universität. Dort wird es neben spannenden Vorträgen auch einen kleinen studentischen Wettbewerb geben.
  • Am 19. Januar 2017 findet das nächste Praktikumsquartett statt, bei dem verschiedene Referenten Praktikumsplätze vorstellen und den Studierenden Einblicke in die Praxis gewähren.